Informationen

Die Erdbeere ist eine Sammelnussfrucht und gehört zu der Familie der Rosengewächse. Sie ist eine witterungsabhängige Frucht, schmeckt am besten frisch gepflückt und sollte nicht lange gelagert werden, da sie sonst an Aroma verlieren.

Erdbeeren enthalten mehr Vitamin C als Zitronen und Orangen und sind reich an Folsäure und Vitamin K. Mit ihrem Anteil an Kalzium, Kalium, Eisen, Zink und Kupfer bildet sie viele Mineralstoffe. Diese sekundären Pflanzenstoffe sollen helfen, Krebs und Herz-Kreislauf Erkrankungen vorzubeugen und wirken Schlaganfällen und Infekten entgegen. Unter anderem werden sie in der Naturheilkunde zur Linderung von Rheuma und Gicht eingesetzt.

Die Erdbeere beinhaltet wenig Kalorien.